Entwicklungsplanung paedML® Windows 3.1

Die Entwickler der paedML Windows arbeiten momentan an folgenden Themen:

  • Patch 2
    Im Frühjahr 2018 ist die Veröffentlichung von Patch 2 zur paedML Windows 3.1 geplant. Dieser beinhaltet vor allem die Behebung von Fehlern und bekannten Known Issues und verbessert die Stabilität der paedML.
  • Integration von MDM Relution
    Für die paedML Windows ist die Integration der Mobile Device Management Plattform Relution vorgesehen. Schulen integrieren Relution als MDM Lösung in die paedML und nach Erwerb der notwendigen Lizenz können mobile Geräte, wie Tablets und Smartphones sowie deren Apps und Zugänge für ein digitales Klassenzimmer verwaltet und konfiguriert werden. Momentan stehen wir im Rahmen eines Projekts vor einer ersten Testphase, ein Publikationszeitraum kann noch nicht genannt werden.
  • Neue Oberfläche
    Die Entwickler arbeiten an einer neuen Oberfläche für die paedML Windows. Sie soll zukünftig moderner, intuitiver und benutzerfreundlicher in der Bedienung werden. Diese Neuentwicklung entspricht vielfachem Kundenwunsch nach einer verbesserten Bedienbarkeit der paedML. Es steht noch kein Fertigstellungszeitpunkt fest.

Weitere Informationen zur paedML Windows:

Zur Netzwerklösung paedML Windows 3 können Sie sich hier informieren.

Termine und Informationen zum Schulungsangebot für Dienstleister und IT-Systemverantwortliche finden Sie hier.