Schulungen zur paedML® Linux 7.0 für Computerfachbetriebe

Die Univention GmbH hat ein Schulungsangebot entwickelt, das zur Qualifizierung auf die neue paedML Linux 7.0 dient. Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter von Systemhäusern, Berater von Medienzentren und Administratoren an Schulen.

 

Die Schulung findet mehrmals im Jahr am Schulungsstandort Stuttgart statt.

 

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Aufbau und Konfiguration von TCP/IP und Microsoft Netzwerken
  • Grundkenntnisse im Umgang mit den Microsoft Domänenmodellen (Active Directory)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit VMware vSphere Hypervisor (ESXi)

 

Schulungsinhalte und Referenten:

Zentrale Schwerpunkte der Schulung sind Konzept und Architektur, Inbetriebnahme, Datenimport, Betrieb, Client Management und Nutzung der pädagogischen Funktionen.

Die dreitägige Schulung wird von Univention geleitet.

 

Weitere Informationen zur Basisschulung der paedML Linux 7.0 erhalten Sie auf den Internetseiten unseres Schulungspartners.

 

Aktuelle Schulungstermine:

 

Teilnahmebescheinigung:

Sie sind in der Lage, die paedML Linux 7.0 bei Schulen zu implementieren, zu konfigurieren, anzupassen und zu supporten. Gleichzeitig werden Sie auf Wunsch in die Liste "Qualifizierter Schulnetzhändler" bei uns am LMZ aufgenommen.