Installationsanleitung zur paedML® Windows 2.1

Die paedML Windows 2003 Server (Version 2.1) kann als Ein-, Zwei- oder Drei-Serverlösung betrieben werden und benötigt:

  • als Betriebssystem den Windows Server 2003 Standard Edition;

  • Windows Exchange 2003 Standard Edition;

  • Windows ISA 2006 Standard Edition;

  • Windows XP für die Clients.

 

Installation

Die Installation des Servers / der Server läuft in folgenden Schritten ab:

  • Zunächst wird eine manuelle Grundinstallation mit der "Installations-DVD paedML_W2k3" (Microsoft Musterlösung Baden-Württemberg paedML) durchgeführt, die Sie von Ihrem Softwarelieferanten (co.Tec, asknet...) erhalten.
  • Wir empfehlen Ihnen für die Installation die "Installations-DVD paedML_W2k3" zu verwenden. Mit dieser Installations-DVD gehen Sie sicher, dass Sie die richtigen Versionen der jeweiligen Produkte installieren.
  • Wenn Sie ohne die Installations-DVD installieren, werden Sie im Laufe der paedML-Installation zum Einlegen des jeweils benötigten Original Microsoft-Datenträgers aufgefordert;
  • Nun werden alle notwendigen Treiber und eventuellen Service Packs installiert;
  • Erst wenn sich der Server in einem "stabilen Zustand" befindet, wird das paedML-Setup aufgerufen;
  • Das paedML-Setup installiert dabei alle benötigten Dienste und konfiguriert den Server vollständig automatisiert;
  • Danach sind die aktuellen Service Packs auf den Servern zu installieren.

Wichtiger Hinweis

Während der Installation wird lediglich die "Installations-DVD paedML_W2k3" (Microsoft Musterlösung Baden-Württemberg paedML) benötigt. Somit läuft die komplette Installation vollständig unbeaufsichtigt durch. Die Verwendung dieser Installations-DVD wird empfohlen.

 

Sollten Sie dennoch einzelne Datenträger für Exchange 2003, ISA 2006 und die Clients (Windows XP) verwenden, werden Sie während dem Installationsvorgang zum Einlegen der jeweiligen CD aufgefordert.

 

Die Clients werden per RIS aufgesetzt.

Materialien zur Installation

Das Vorgehen bei der Installation wird in der folgenden Installationsanleitung beschrieben.

 

Es handelt sich dabei um eine detaillierte technische Anleitung zur Einrichtung des paedML für Ein-, Zwei- oder Drei-Server-Systeme. Sie richtet sich in erster Linie an die installierenden Computer-Fachbetriebe, aber auch an Netzwerkberaterinnen und Netzwerkberater.