Microsoft Volumen-Lizenz: Wichtige Informationen zum Re-Imaging

Gute Nachrichten aus dem Hause Microsoft: Aufgrund der geltenden Rahmenbedingungen zur Anfertigung von Produktkopien und Re-Imaging können Sie bares Geld sparen!

Deutlich wird dies an folgendem Beispiel:


Eine Schule kauft 100 Computer mit Windows-Betriebssystem, OEM, z. B. mit Windows 7 Professional, 64-Bit, Deutsch. Sie tritt dem Select-Plus-Vertrag bei, der vom Kultusministerium BW gehalten wird und benötigt nach dem Beitritt lediglich „1 Volumen-Lizenz“ um im Re-Imaging-Verfahren allen 100 Rechnern ein fertig konfiguriertes Windows 7 zur Verfügung zu stellen.

 

Nähere Informationen finden Sie in Kapitel 7 „Anfertigung von Produktkopien und Re-Imaging“ Ihres Select Plus-Vertrages für Forschung und Lehre von Microsoft.


Eine allgemeine Information von Microsoft in englischer Sprache stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Außerdem berät Ihr Distributor Sie bei Fragen zum Thema Produktkopien und Re-Imaging.