Dokumentationen zur paedML® Linux 7.0 und zur paedML® für Grundschulen

Die paedML® Linux 7.0 ist eine moderne Schul-IT-Lösung (Netzwerklösung) mit neuester Basistechnologie (UCS), einem Client-Management-System (opsi) und vielen pädagogischen und administrativen Funktionen. Zur paedML gehören außerdem eine Firewall, ein Back-up-System, Mechanismen zur Softwareverteilung, Importmöglichkeiten für Daten aus der Schulverwaltung und eine Clientregistrierung.

Die paedML Linux 7.0 einfach installieren und sicher anwenden – die neuen Handbücher und Leitfäden unterstützen Sie dabei. Bild: Pixabay, Lizenz: CC0

Verlässlichkeit und Stabilität kennzeichnen die neue Version, denn Hardwareunterstützung und Handhabung wurden deutlich verbessert.

 

Als IT-Dienstleister, Netzwerkbetreuer oder Lehrkraft erhalten Sie ein aktuelles paedML® Linux 7.0 Handbuch – jeweils auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten.

 

Planen Sie den Aufbau eines pädagogischen Schulnetzes mit der paedML® Linux 7.0? Hierbei unterstützen Sie unsere Konzeptions- und Ausschreibungsleitfäden.

 

Sämtliche Dokumentationen, Updates und Patches, Erweiterungen sowie HowTos der paedML® Linux gelten auch für die paedML® für Grundschulen.

Konzeptionsleitfaden

Der "Konzeptionsleitfaden" ist eine Kurzeinführung in die Arbeit mit der paedML® Linux 7.0. Er enthält wichtige Planungshinweise zur Installation des pädagogischen Schulnetzes.

 

paedML-Linux-7.0-Konzeptionsleitfaden (Stand 18.07.2017)

Ausschreibungsleitfaden

Hier finden Sie Hinweise für die Ausschreibung sowie für die Übergabe des pädagogischen Schulnetzes von Ihrem Dienstleister an die Schule.

 

paedML-Linux-7.0-Ausschreibungsleitfaden (Stand 20.07.2017)

Hardwareanforderungen

Die Dokumentation dient als Orientierung für die Hardwarevoraussetzungen der paedML® Linux 7.0. Sie erfahren, welche Anforderungen an Prozessor, Arbeitsspeicher, Netzwerkadapter, Datenspeicher und Management-Arbeitsstation gestellt werden. Zudem finden Sie Hinweise auf Softwarevoraussetzungen.

 

Hardwareanforderungen der paedML Linux 7.0 (Stand 26.05.2017)

Änderungshistorie: changelog-hardwareanforderungen

Installationshandbuch

Dieses Handbuch richtet sich an IT-Dienstleister, die die paedML® Linux 7.0 als pädagogisches Schulnetz einrichten. Sie erhalten alle erforderlichen Informationen zum Einrichten von VMware, sowie über das Aufsetzen der paedML® Linux-Infrastruktur und den technischen Aufbau des paedML® Linux-Netzwerkes. 

 

paedML-Linux-7.0-Installationsanleitung (Stand 17.07.2017)

Änderungshistorie: changelog-install-anleitung

Administratorhandbuch

In diesem Handbuch werden administrative Aufgaben im Schulalltag und bei der Einrichtung des paedML® Linux-Schulnetzes beschrieben. Zielgruppe sind Netzwerkberater als Systembetreuer der Schule und IT-Dienstleister.

 

paedML-Linux-7.0-Administratorhandbuch (Stand 13.10.2017)

Änderungshistorie: changelog-admin-handbuch

Handbuch für Lehrkräfte

Das "Handbuch für Lehrkräfte" beschreibt die pädagogischen Funktionen der paedML® Linux 7.0 Schulkonsole und erläutert relevante Module für den Unterricht.

 

paedML-Linux-7.0-Handbuch-Lehrkraefte (Stand 18.07.2017)

Vollbackup und Wiederherstellung der paedML® Linux

Die Vorgehensweise, wie Sie das gesamte paedML® Linux System sichern und das System, sowie einzelne Dateien wiederherstellen können, ist hier beschrieben: Vollbackup und Wiederherstellung der paedML® Linux (Unsupported HowTo).

Dokumentation zu den Vorversionen

Informationen und Handbücher zur paedML® Linux 6.0 erhalten Sie hier.

Informationen und Handbücher zur paedML® Linux 5.1 erhalten Sie hier.

Wir sind für Sie da!

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die entsprechende Hotline wenden:

Hotline paedML® Linux

Telefon: (0711) 25 35 83 88 

E-Mail: Opens window for sending emaillinux-hotline@lmz-bw.de

Hotline paedML® für Grundschulen

Telefon: (0711) 25 35 83 91

E-Mail: Opens window for sending emailgs-hotline@lmz-bw.de