Suche

Social Media

Kundenportal

Schneller ans Ziel

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung, zu Lizenzen oder einer Rechnung? Schreiben Sie eine E-Mail an paedml@lmz-bw.de oder rufen Sie uns an: 0711 253583-36.

Nutzerfreundliche paedML-Lektüre

Bei der Ausarbeitung der technischen Handbücher für die neue paedML Windows 3.0 hat Signum Communication gute Arbeit geleistet. Emmerich Hernadi, Fachbereichsdirektor IT am Landesmedienzentrum (LMZ) lobte die konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern des LMZ und den technischen...weiterlesen

Novell: Fehlende Treiber-Liste nach iPrint-334R2-Update

Nach Update auf die paedML Novell 334R2 kann es vorkommen, dass Druckern keine Treiber zugeordnet werden können, weil die dafür benötigte Treiber-Dropdown-Liste im iManager nicht mehr angezeigt wird. Hier lesen Sie, wie Sie das Problem beheben.weiterlesen

Mehr IT im Unterricht - weniger Aufwand damit!

Der folgende Anwenderbericht zur paedML Linux 6.0 entstand in enger Kooperation zwischen Univention und dem Landesmedienzentrum BW. Er skizziert die wichtigsten Neuerungen und Vorteile für Lehrkräfte und schildert in einem kurzen Abriss den Projektverlauf, von der Evaluation bis zum fertigen...weiterlesen

Dokumentation für paedML Windows 3.0

In unserem Kundenportal finden Sie die aktuellen Handbücher, Leitfäden und How-To-Anleitungen zur neuen paedML Windows.weiterlesen

Bestellstart neue paedML

Die Bestellformulare für die paedML Windows 3.0 und die paedML Linux 6.0 sind seit dem 1.8.2014 online verfügbar.weiterlesen

Novell: Schulkonsolen-Update für Windows 7 (Version vom 10.07.2014)

Für die SchulkonsoleW7 steht ein Update zur Verfügung, das Probleme behebt, die bei der Verwaltung von Rechnern mit mehreren Netzwerkkarten auftreten.weiterlesen

Novell: Update von Vibe auf Version 3.4

Ein Update von Vibe auf die Version 3.4 setzt die Version 3.3 voraus. Wer im Rahmen der paedML Novell Vibe nach der Anleitung paedML-Novell-Vibe-install.pdf aufgesetzt hat, hat die Version 3.3 vorliegen. Die folgende Anleitung beschreibt, wie Sie auf die Version 3.4 updaten.weiterlesen

Novell: Wichtiges Update für Sophos UTM

In der Standardfirewall der paedML Novell, der Sophos UTM, wurde in Versionen vor der UTM 9.2 eine kritische Sicherheitslücke entdeckt, die Openssl betrifft und als Heartbleed Vulnerability bekannt wurde. Hier erhalten Sie die erforderliche Anleitung mit einer Beschreibung, wie Sie diese Lücke...weiterlesen

Zertifikate in der paedML® Novell 3.3.4

Wenn Sie die vielfältigen Webdienste und Möglichkeiten der paedML Novell nutzen möchten, so ist dafür ein gesicherter verschlüsselter Zugang über HTTPS erforderlich. Die Absicherung erfolgt dabei über Zertifikate. Auf unserem Kundenportal finden Sie eine Anleitung sowie die Konfigurationsdateien.weiterlesen

Update für paedML® Novell 3.3.4

Mit dem paedML Novell Update 334R2 erhalten Sie eine umfangreiche Updatesammlung, die folgende Server der paedML Novell umfasst: GServer03, KServer und ZServer. Die Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch den Update-Vorgang. weiterlesen

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg im Gespräch mit Anthony Salcito

Am 19. Mai 2014 trafen sich Wolfgang Kraft, Direktor des Landesmedienzentrums (LMZ) und Emmerich Hernadi, Fachbereichsleiter IT am LMZ, mit Anthony Salcito, Vice President, Worldwide Education bei Microsoft Corporation, um über Bildungsthemen und die Medienbildung in Baden-Württemberg zu sprechen.weiterlesen

Novell: Java-Update für Vibe 3.3

Oracle hat ab der Java-Version 1.7.0_5 höhere Sicherheitsanforderungen eingeführt, was sich ab der genannten Java-Version auch auf Novell-Vibe auswirkt. Deshalb sind auf dem KServer (Vibe) einige Anpassungen nötig. Lesen Sie hier, wie es geht. weiterlesen

Treffer 169 bis 180 von 207