Praxisberichte

Ein typischer Beratungsablauf

Jede Schule hat eigene Voraussetzungen und individuelle Anforderungen an eine Netzwerklösung. Deshalb entwerfen unsere Schulnetzberater gemeinsam mit Ihnen einen individuell abgestimmten Medienentwicklungsplan. Von der ersten Kontaktaufnahme mit der Schulnetzberatung bis zur Einführung der paedML an Ihrer Schule werden dabei typischerweise mehrere Phasen durchlaufen. 

 

Im Folgenden finden Sie drei exemplarische Beispiele, wie auch bei Ihnen eine solche Beratung ablaufen könnte:

Beispiel 1: Ein Computernetzwerk für die Grundschule

Beispiel 2: Ein neuer Computerraum für die Ludwig-Uhland-Schule, Schwaikheim

Beispiel 3: Die Medienberatung der Stadt- und Kreismedienzentren