Zeppelin-Realschule Singen

Bild: Zeppelin-Realschule Singen

An der Zeppelin-Realschule Singen wird die Novell-Musterlösung für schulische Computernetze schon seit 2004 eingesetzt. Vor allem in den Fächern Deutsch, Naturwissenschaften und EWG kommt die paedML dabei zum Einsatz. Netzwerkberater Oskar Wieland schätzt an der paedML die Benutzerverwaltung mit den vielen Edutools, die Schulkonsole mit ihren zahlreichen Features sowie SheilA.

Wie groß ist die Zeppelin-Realschule Singen?
Oskar Wieland: Wir haben ca. 550 Schülerinnen und Schüler.
Seit wann setzen Sie die paedML an Ihrer Schule ein?
Wieland: Seit es sie gibt. Wir hatten schon ein Novellnetz (1.x) in Betrieb bevor es die Musterlösung gab. 
Welche Version der paedML setzen Sie ein?
Wieland: Vor Kurzem haben wir auf die paedML Novell 3.2.3 geupdated.
Wie viele Server setzen Sie ein?
Wieland: Wir haben einen Server und einen Firewallrechner.  
Für welches Leistungspaket haben Sie sich entschieden?
Wieland: Wir haben das paedML Plus-Paket ohne Remote Zugriff.  
Wie viele Klassenräume sind an Ihrer Schule mit PCs im pädagogischen Netzwerk ausgestattet?  
Wieland: Zur Zeit sind nur die naturwissenschaftlichen Fachräume und der BK-Saal mit einem PC und Beamer ans Netz angeschlossen. Wir haben einen großen PC Raum mit 32 Schülerrechnern und zwei Lehrerplätzen; dieser Raum kann in zwei Räume geteilt werden. Des Weiteren haben wir einen Raum mit acht PCs, der für Schüler zur Verfügung steht. Darüber hinaus sind fünf Medienwägen im Einsatz, die über das Stromnetz an die paedML angeschlossen werden können. Der EnBW-Anschluss ist jedoch sehr langsam und die Modems anfällig, sodass wir in absehbarer Zeit die Klassenzimmer mit Kabelanschluss versehen werden, die Zugang zum Netz ermöglichen.
In welchen Fächern arbeiten Sie (besonders viel) mit Computer und Netzwerk bzw. wie sieht die Arbeit mit der paedML konkret im Unterricht aus?
Wieland: Wir setzen die paedML vor allem in den Fächern Deutsch, Naturwissenschaften und im Fächerververbund EWG ein. 
Was schätzen Sie an der paedML und welchen Nutzen ziehen Sie daraus?
Wieland: Die Benutzerverwaltung mit den vielen Edutools, die Schulkonsole mit den Möglichkeiten der Bildschirm- und Internetsperre und natürlich die Wiederherstellungsmöglichkeiten der Clients (Opens internal link in current windowSheilA).
Was würden Sie sich noch wünschen?
Wieland: Ich wünsche mir weitere zur einfachen Ein-Click-Installation bearbeitete Software der SoN-Gruppe (Opens internal link in current windowMSI-Pakete).