Gewerbeschule Durlach

„Die Gewerbeschule Durlach ist eine der kleineren gewerblichen Berufsschulen in Karlsruhe für die Nahrungsberufe Bäcker, Konditoren, Fleischer, Fachverkäufer und Modellbauer. Weiter bieten wir in der Berufsvorbereitung das BVJ, BEJ und die Kooperative Berufsvorbereitung, sowie in der Abendschule ein Berufskolleg und den Zusatzunterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife. Die Schule hat etwa 900 Schülerinnen und Schüler und 45 Lehrkräfte.

 

Seit 1998 arbeiten wir mit den Novell Musterlösungen 2.5 bis 2.7, zum Schuljahr 2009/10 erfolgte dann der Umstieg auf die paedML 3.2.3. Wir betreiben einen Linux/Novellserver mit der paedML 3.2.3, zwei Novellserver, als Verwaltungsserver und Videoserver sowie einen Windowsserver als Lizenzserver für unterschiedliche Anwendungen, die einen Windowsserver benötigen.


Bei der Firewall verwenden wir die Hardware Variante, das heißt den Astaro Security Gateway. Die Datensicherung läuft mit Acronis Backup&Recovery auf einer Terastation. Als Virenschutz verwenden wir Sophos Anti-Virus, das sowohl auf dem Server als auch auf jedem PC-Arbeitsplatz läuft.


Bei den angebotenen Leistungspaketen haben wir uns für das Plus-Paket entschieden. An der Schule sind drei PC Räume mit je 15 PCs eingerichtet, alle Klassenräume und fast alle Werkstätten und Funktionsräume sind mit PC und Beamer ausgestattet. In jedem Lehrerzimmer stehen den Lehrern zwischen einem und drei PCs zur Verfügung.

Die gute EDV Infrastruktur ist Voraussetzung um zum Beispiel Stundenplan und Elektronisches Klassenbuch über WebUntis zu betreiben und die elektronische Kommunikation mit all den Möglichkeiten die Groupwise bietet, zu fördern.

 

Neben dem klassischen EDV- beziehungswe4ise CAD-Unterricht bei den Modellbauschülern, werden die PC Räume auch von den übrigen Berufschul- und Berufsvorbereitungsklassen rege genutzt.

 

Als Administrator schätze ich besonders die komfortable Benutzerverwaltung über die Schulkonsole. Aber auch die anderen Tools der Schulkonsole sind eine große Hilfe sowohl bei der Administration als auch beim Bewältigen der Aufgaben im Unterricht."