Newsletter-Archiv 2015

Hier finden Sie die Ausgaben des Support-Netz-Newsletters für das Jahr 2015:

Newsletter Dezember 2015

Wir schauen in die Zukunft mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Nach dem Weggang von Emmerich Hernadi (Abteilungsleiter) und Peter Klein (Referatsleiter Entwicklung) hat sich das Support-Netz neu aufgestellt und organisiert sich nun mit vier Teams. Wir stellen Ihnen das künftige Leitungsteam vor. Wichtig für neue Kunden und Bestandskunden: Ab 2016 wird es nur noch ein paedML-Paket mit mehr Support geben. Außerdem erhalten Sie eine Vorausschau zu den geplanten Produktentwicklungen der paedML und Informationen über die aktuelle Breitbandinitiative des Landes. mehr

Newsletter Oktober 2015

Nach einer längeren Sommerpause sind wir endlich wieder zurück, dafür aber ab sofort in Farbe und mit Bildern. Wir hoffen, Sie damit noch besser ansprechen zu können.
Außerdem freuen wir uns, Ihnen heute unsere 6 Top-Themen vorstellen zu dürfen.
Erfahren Sie, was es Neues aus der Entwicklung der paedML gibt. Zudem lernen Sie unsere zwei neuen Schulnetzberater kennen. mehr

Newsletter Juni 2015

Ferienzeit ist Update-Zeit. Wir versorgen Sie deswegen zu den Sommerferien mit neuen und wichtigen Updates für alle drei paedML Versionen.
Patch 3 für paedML Windows 3.0 erscheint noch in diesem Monat auf dem Portal. Kunden der paedML Linux 6.0 dürfen sich im Juli auf Errata 2 freuen. Das Update aktualisiert den paedML-Server, den opsi-Server, die Firewall und opsi. Und das Release für die paedML Novell 4.1 erscheint ebenfalls noch im Juli. Die neue Version steht als Vollversion zur Neuinstallation oder über einen kombinierten Update-/ Migrations-Pfad zur Verfügung.
Weiterhin informieren wir Sie, welche Themen auf dem Portal seit unserem letzten Newsletter veröffentlicht wurden. Opens internal link in current windowmehr

Newsletter März 2015

Das Support-Netz stellt sich auf eine Welle von Umstellungen ein. Da der Microsoft Support für Windows Server 2003 ausläuft und Mitte des Jahres auch die neue Version der paedML Novell auf den Markt kommt, sind Schulen mit Vorgängerversionen der paedML, dazu angehalten über einen Wechsel auf eine der neuen Produktversionen nachzudenken: paedML Linux 6.0, paedML Windows 3.0 und paedML Novell 4.0. Mit dem Umstieg auf eine der drei neuen Versionen verfügt Ihre Schule über eine Netzwerklösung mit aktuellen updatefähigen Serverprodukten und einer zukunftsfähigen Basistechnologie. Wie sieht Ihre Umstellungsplanung aus? Nehmen Sie sich drei Minuten Zeit für unsere Online-Umfrage zur paedML Umstellung. Weiterhin informieren wir Sie über aktuelle Themen aus der Entwicklung der paedML und stellen das neue Schulungsangebot zur paedML Windows 3.0 vor. Opens internal link in current windowmehr