Stellenangebote im LMZ

 

Aktuell sind am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg folgende Stellen ausgeschrieben:

Bundesfreiwilligendienstleistende/Bundesfreiwilligendienstleistender gesucht

Das Stadtmedienzentrum Stuttgart am Landesmedienzentrum BW sucht eine/einen Bundesfreiwilligendienstleistende(n). Wir bitten um baldmöglichste Bewerbung.weiterlesen

Referatsleiterin/-leiter für „Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation“ gesucht

Beim Landesmedienzentrum Baden-Württemberg ist ab sofort die Stelle einer/eines Referatsleiterin/Referatsleiters für den Bereich „Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation“ zu besetzen. weiterlesen

Studentische Hilfskraft (m/w) für die Online-Redaktion gesucht

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg sucht eine wortgewandte studentische Hilfskraft für die Mitarbeit in der Online-Redaktion. weiterlesen

Praxissemester im Rahmen der SchulKinoWoche 2019

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) sucht ab 01.10.2018 für sechs Monate eine(n) Praktikantin/Praktikanten (Vollzeit) zur Mitarbeit bei der Organisation der SchulKinoWoche Baden-Württemberg. weiterlesen

Studentische Aushilfskraft (Medienpädagogik, -technik, Veranstaltungen) gesucht

Das Referat Medienbildung/Jugendmedienschutz des Landesmedienzentrums sucht eine studentische Aushilfskraft für die medienpädagogischen Programme am Standort Stuttgart.weiterlesen

Bundesfreiwilligendienstleistende/Bundesfreiwilligendienstleistender gesucht

Das Stadtmedienzentrum Karlsruhe am Landesmedienzentrum BW sucht eine/einen Bundesfreiwilligendienstleistende(n). Wir bitten um baldmöglichste Bewerbung.weiterlesen

Projektmitarbeiter/-in für die Organisation der SchulKinoWoche BW 2019 gesucht

Das Landesmedienzentrum BW (LMZ) sucht ab 1. Oktober 2018 befristet für sechs Monate einen/eine Projektmitarbeiter/-in (Vollzeit) zur Mitarbeit bei der Organisation der SchulKinoWoche Baden-Württemberg.weiterlesen

Für die ausgeschriebenen Stellen werden schwerbehinderte Menschen bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Das LMZ tritt für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.