Politische Reden: Antike und Klassik

Akropolis in Athen; Bild: Madden, Lizenz: CC BY-SA

Die großen Rhetoriker des Abendlandes finden sich nicht nur unter den Politikern, Feldherren und Philosophen der Antike, wobei vielleicht an Cäsar, Cicero oder Sokrates erinnert werden kann. Rhetorik als die Kunst der schönen, angemessenen und effektvollen Beredsamkeit haben selbstverständlich auch kluge dichtende Köpfe wie Homer, Schiller oder feinsinnige Frauen wie Liselotte von Pfalz, Hildegard von Bingen und viele andere beherrscht. Eine gewiss bescheidene Auswahl von akustischen Zitaten haben wir zusammen gestellt.

„Es wäre angebracht, Männer von Athen, wenn alle, die hier reden, sich weder von Feindschaft noch von Parteilichkeit in ihren Worten leiten ließen, sondern jeder das, was er für das Beste hält, vortragen würde, gerade bei der Beratung gemeinsamer und so wichtiger Fragen; da aber einige aus dem Parteienstreit heraus oder oder aus irgendeinem anderen Grund dazu getrieben werden, das Wort zu ergreifen, liegt es, Männer von Athen, an euch, dem Volke, ohne Rücksicht auf alles andere nur das, was eurer Meinung nach für für die Stadt von Nutzen ist, zu beschließen und durchzuführen.“ (Demosthenes)

So sprach der Rhetor Demosthenes (384–322 v. Chr.) im Frühjahr 341 vor Christus und umriss damit die Tugenden, aber auch die Gefährdungen des politischen Redners und seiner Ideale.

Cicero

(106–43 v. Chr.)

Berühmtester römischer Redner, außerdem Konsul Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph.

Über den Redner (MP3)

Cäsar

(100–44 v. Chr.)

Römischer Staatsmann, Feldherr und Autor.

Der gallische Krieg (MP3)

Demosthenes

(384–322 v. Chr.)

Bedeutender griechischer Redner und führender Staatsmann Athens.

Rede gegen Philipp (MP3)

Homer

Existenz und Lebzeiten ungewiss. Wenn überhaupt, etwa in der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr.

Erster Dichter des Abendlandes.

Odyssee, 9. Gesang (MP3)

Laokoon

Trojanischer Priester des Apollon Thymbraios oder des Poseidon in der griechischen und römischen Mythologie.

Äneis / Friedrich Schiller (MP3)

Perikles

(ca. 490–429 v. Chr.)

Führender Staatsmann Athens.

Plutarch über Perikles (MP3)

Platon

(ca. 427 – ca. 348 v. Chr.)

Antiker griechischer Philosoph und Schüler des Sokrates.

Gorgias oder Über die Beredsamkeit (MP3)

Sokrates

(469–399 v. Chr.)

Bedeutender griechischer Philosoph.

Verteidigungsrede (MP3)

Sophokles

(ca. 497–405 v. Chr.)

Klassischer griechischer Dichter.

Antigone, Vers 333–374 (MP3)