Online-Atlas Medienpädagogik

Film- und Medienfestival GmbH

  • Straße: Stephanstraße 33
  • Ort: 70173 Stuttgart
  • Telefon: 0711 92546-0
  • Fax: 0711 92546-150
  • Web: www.festival-gmbh.de
  • Landkreis/Stadtkreis: Stuttgart


  • Beschreibung:

    Die Aufgaben und Ziele der Film- und Medienfestival gGmbH (FMF) sind die Förderung hochwertiger Medieninhalte, die Durchführung herausragender Film- und Medienereignisse und damit die Stärkung der Medienregion Stuttgart:

     

    - Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS): Das ITFS wurde 1982 gegründet und ist mit mittlerweile über 85.000 Besuchern eines der weltweit wichtigsten und größten Filmevents für Publikum und Branche (www.itfs.de).

     

    - Mitveranstalter des Animation Production Day (APD), einer Businessplattform für die internationale Animationsindustrie und gemeinsamer Veranstaltung des ITFS und der FMX, Europas größter Konferenz für Animation, Effekte, Games und Transmedia (www.animationproductionday.de)

     

    - Veranstalter von Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien. Im Rahmen von Raumwelten findet 2015 erstmalig die Verleihung des FAMAB-Awards statt, des wichtigsten und größten Kreativpreises für Kommunikation im Raum (www.raum-welten.com).

     

    - Mitveranstalter von NaturVision, Festival mit Filmen über Natur, Tiere, Umwelt und Nachhaltigkeit (www.natur-vision.de)

     

    - Finanzierungspartner des Dokumentarfilmfestivals Dokville (www.dokville.de)

     

    Gesellschafter der FMF sind das Land Baden-Württemberg (Filmakademie Baden-Württemberg), die Stadt Stuttgart, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) und die Stadt Ludwigsburg.


  • Zielgruppen: Eltern / Familien, Jugendliche, Kinder, Multiplikatorinnen / Multiplikatoren, Studierende
  • Angebote: Kulturarbeit
  • Medienschwerpunkte: Film/Kino
  • Art der Einrichtung: Kulturelle Einrichtung
  • Geschäftsform: GmbH