Neue Filme für die Filmbildung

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen Filme vorstellen, die wir für die schulische Filmbildung empfehlen. Vielen davon sind neu in unserem (Verleih-) Angebot. Natürlich lassen sich viele Filme auch thematisch "verwenden", idealerweise lassen sich oft sogar filmbildnerische und thematische Aspekte verbinden.

Eine Übersicht über die Filme der Filmbildung

  • Die Übersicht ist nach Klassenstufen geordnet.
  • Mehr Informationen zu den Filmen und Links zum Download (bzw. zur Sichtung oder Bestellung) und zu Unterrichtsmaterial gibt es bei den einzelnen Filmen.
  • Wir bemühen uns, jeden Film als Download-Version zu erwerben. Wo das nicht möglich ist, ist der Film entweder im KMZ oder über das Zentralarchiv bestellbar. Einige Filme gibt es auch bei YouTube.
  • Wir setzen unseren Schwerpunkt bei der Filmauswahl auf Kurzfilme.
  • Alle Filme eignen sich für die Filmbildung. Filme, für die wir Material speziell für die Filmbildung im Rahmen des Deutschunterrichts entwickelt haben, sind mit Filmbildung gekennzeichnet.
  • Bitte beachten Sie noch: Die Filme dürfen nur im schulischen Rahmen genutzt werden. Eine Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.
Film Länge Klassenstufe Fach (Schwerpunkt) Themen
Zebra 3 min Klasse 2 bis 6 Religion/Ethik, Deutsch Filmbildung, Individualität, Toleranz, Inklusion
Une girafe sous la pluie 12 min Klasse 3 bis 7 Religion/Ethik, Gemeinschaftskunde, Deutsch Migration
Augen für Alles 13 min Klasse 4 bis 7 Deutsch, Englisch, Religion/Ethik Inklusion
Macropolis 7 min Klasse 5 bis 6 Deutsch Filmbildung, Inklusion
Rico, Oskar und die Tieferschatten 92 min Klasse 5 bis 6 Deutsch Filmbildung, Freundschaft, Inklusion
Nuggets 5 min Klasse 5 bis 8 Deutsch Filmbildung, Sucht
The Present 4 min Klasse 5 bis 6 Deutsch Filmbildung, Inklusion
Tonight We’ll Become Women 15 min Klasse 5 bis 7 Religion/Ethik, Gemeinschaftskunde, Biologie, Deutsch Sexualität, Erwachsen werden
Liverpool Goalie 82 min Klasse 6 bis 8 Deutsch Filmbildung, Erwachsen werden, Mobbing
Useless Dog 6 min Klasse 7 bis 10 Religion/Ethik, Englisch Arbeit, Wert des Lebens, Glück
Hyjab - das Kopftuch 8 min Klasse 7 bis 10 Religion/Ethik Interkulturelle Begegnung, Toleranz, Religion, Vorurteil
Komasaufen 89 min Klasse 8 bis 10 Deutsch, Religion/Ethik Filmbildung, Alkohol, Erwachsen werden
10 Milliarden 103 min ab Klasse 8 Erdkunden, Gemeinschaftskunde, Religion/Ethik Ernährung, Landwirtschaft, Globalisierung
Tabellarischer Lebenslauf 30 min ab Klasse 8 Gemeinschaftskunde, Religion/Ethik Berufswahl
Zwischen den Fronten 8 min ab Klasse 8 Gemeinschaftskunde, Erdkunde, Religion/Ethik, Migration, Menschenrechte
Kaputt 7 min ab Klasse 9 Geschichte, Religion/Ethik, Deutsch Filmbildung, DDR, Menschenrechte
Gemeinsam allein 22 min ab Klasse 9 Gemeinschaftskunde, Religion/Ethik Mobbing, Freundschaft
Abbitte eines Mörders 21 min ab Klasse 9 Religion/Ethik, Deutsch Glaube, Menschenwürde, Gewalt
Spielzeugland 14 min ab Klasse 9 Geschichte Drittes Reich, Zivilcourage
Ziellos 90 min ab Klasse 10 Religion/Ethik, Gemeinschaftskunde, Deutsch Autoritäten, Frustration, Wehrdienst, Amoklauf
Soft 14 min ab Klasse 10 Religion/Ethik, Deutsch, Gemeinschaftskunde Mobbing, Zivilcourage, Gewalt
The Da Vinci Time Code 3 min ab Klasse 7 Kunst Konstruktion von Realität, Leonardo da Vinci

Filme im Zentralarchiv

Wenn Sie Filme wie „10 Milliarden: Wie werden wir alle satt?“ oder „Elser – Er hätte die Welt verändert“ oder „Taxi Teheran“ nicht in Ihrem Medienzentrum finden, können Sie trotzdem im Unterricht damit arbeiten. Denn die Filme des Zentralen Spiel- und Dokumentarfilmarchivs sind in ganz Baden-Württemberg ausleihbar – bestellen Sie sie einfach über Ihr Kreismedienzentrum.

Persönliche Dokumentarfilm-Tipps

Leider ist nicht immer Dokumentarfilm drin, wo Dokumentarfilm drauf steht. So laufen im Fernsehen oft "nur" 45minütige Fernsehdokumentationen. Dokumentarfilme sind aber etwas ganz anderes. Die Filmemacher recherchieren oft über viele Jahre hinweg und setzen ihr Thema dann in ihrer ganz eigenen filmischen und journalistischen Handschrift um. Kurz gesagt: Gute Dokumentarfilme führen uns in Welten, die wir ohne sie nicht kennenlernen würden und erweitern so die Sicht auf unser Leben.

Wir möchten Ihnen hier ganz subjektiv einige unserer Lieblings-Dokus vorstellen.

Darwin's Nightmare (Darwins Albtraum)

Ö/F/B 2004
Regie: Hubert Sauper
107 Min.

 

Constantin Schnell (Referent Filmbildung am LMZ)
meint dazu:
"Ein Dokumentarfilm, bei dem einfach alles stimmt: Thema, Recherche, Bilder, Dramaturgie - und einer der eindrücklichsten Filme, den ich jemals gesehen habe. "Darwin's Nightmare" thematisiert die biologischen, sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen, die durch den Victoria-Barsch rund um den gleichnamigen afrikanischen See eingetreten sind. Leider hat mich der Film dazu veranlasst, meinen Lieblingsfisch von der Speisekarte zu streichen. Europäischer Filmpreis 2004, Oscar-Nomminierung 2006, César 2006 - die Auszeichnungen gelten m.E. auch stellvertretend den neuen österreichischen Dokumentarfilmern."

www.darwinsnightmare.com

Mehr Informationen?

 

 

Der Newsletter Filmbildung in der Schule informiert sie ca. sechs bis acht Mal im Jahr über Themen rund um die Einsatz von Filmen in der Schule, Weiterbildung, die SchulKinoWoche oder neue (schulgeeignete) Filme.

 

Der SESAM-Newsletter (vormals: Medientipps) informiert Sie etwa alle vier Wochen über die neuesten Medienempfehlungen der Medienbegutachtung sowie über Themenschwerpunkte aus SESAM.

 

Gerne können Sie auch die Filmbildungsreferenten des LMZ, Constantin Schnell und Marco Herbst, direkt kontaktieren:

Constantin Schnell - 0711-2850-787 - cschnell@lmz-bw.de
Marco Herbst - 0711-2850-751 - mherbst@lmz-bw.de