Meldungen

Fortbildung für Personen mit Fluchthintergrund am KMZ Biberach

Mediennutzung kann abhängig vom kulturellen Hintergrund variieren. Daher wird im Eltern-Medienmentoren-Programm ein besonderer Fokus auf Angebote für Eltern mit Migrationsgeschichte gelegt. Damit jede Elterngruppe möglichst individuell erreicht werden kann, wird am KMZ Biberach eine Gruppe...weiterlesen

Elternworkshops in Tübingen

Zwei kostenfreie Elternworkshops zu aktuellen Medienthemen finden im Herbst in der Familien-Bildungsstätte Tübingen statt: „Neue Medien in der Familienerziehung“ am 5. und „Smartphones, Tablets und Apps“ am 19. Oktober.weiterlesen

WhatsApp gibt verstärkt Nutzerdaten an Facebook weiter

Seit dem 25. August 2016 hat WhatsApp seine Nutzungsbedingungen geändert. Wer seit diesem Datum die beliebte Messenger-App weiter nutzen möchte, muss einer Weitergabe persönlicher Daten an Facebook zustimmen.weiterlesen

Medienbildung leicht gemacht

Medienbildung ist in Baden-Württemberg seit Beginn des Schuljahrs 2016/17 in allen Fächern und Klassenstufen verbindlich. Darüber hinaus gibt es mit den neuen Bildungsplänen einen Basiskurs Medienbildung in Klasse 5, der einheitliche Grundlagen in Sachen Medienbildung für alle Schülerinnen und...weiterlesen

Unterrichtsidee: Digitale Porträts nach Arcimboldo

Kunst/Werken, Klasse 3–4, GS: Nach einer Bildbetrachtung von Arcimboldo-Werken erstellen die Kinder mit einem Präsentationsprogramm eigene Obst- und Gemüsegesichter.weiterlesen

Pokémon GO: Über 200 Millionen Dollar Einnahmen im ersten Monat

Der große Hype um die Augumented-Reality-App Pokémon GO spiegelt sich nun auch in den Unternehmenszahlen wieder: So kann das amerikanische Entwicklerstudio Niantic Labs etwa einen Monat nach der ersten Veröffentlichung der App Einnahmen von über 200 Millionen US-Dollar verzeichnen.weiterlesen

SMEP aktiv: Teenies on air mit dem Wildermuth-Gymnasium in Tübingen

Im Juli 2016 konnten Schülerinnen und Schüler einner 9. Klasse des Wildermuth-Gymnasiums in Tübingen ihre eigenen Radioshows produzieren. In einem Workshop mit SWR-Redakteurin Birgit Wächter entstanden in drei Teams interessante Sendungen.weiterlesen

Trickfilmprojekt: Peter und der Wolf

Im Rahmen eines viertägigen Projekts im Sachunterricht haben Kinder der Klassen 3 und 4 an der Paul-Hindemith-Grundschule in Freiburg im Breisgau ein Trickfilmprojekt mit iPads durchgeführt. Thema der Trickfilme war das Märchen „Peter und der Wolf“.weiterlesen

Une girafe sous la pluie

Evangelische Religionslehre/Katholische Religionslehre/Ethik, Klasse 4–10, GS/Sek I/Gym: Themenbank mit Unterrichtsmaterial zum Film „Une girafe sous la pluie“. Der Film thematisiert Vertreibung, Flucht und Fremde und kann in verschiedenen Schularten und Klassen eingesetzt werden.weiterlesen

Neu erschienen: Krippe, Kita, Kinderzimmer

Die digtalen Welten von Kindergarten-Kindern erfordern pädagogische Begleitung. Davon handelt die jüngste Veröffentlichung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). "Krippe, Kita, Kinderzimmer – Medienpädagogik von Anfang an" erscheint als Band 11 der Handbuch-Reihe zum...weiterlesen

Durch Programmieren Sprachbarrieren überwinden

Im Rahmen des Projekts „101 Schulen“ fand an der Bismarckschule in Stuttgart ein Workshop in einer Internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) statt. Aytekin Celik vermittelte den Kindern und Jugendlichen spielerisch die Grundlagen des Programmierens mit der Programmiersprache Scratch.weiterlesen

Unterrichtsidee: Umfrage zu Hausaufgaben

Mathematik, Klasse 3–4, GS: Mit Aufnahmegeräten wird eine Umfrage unter Mitschülerinnen und Mitschülern gemacht, in Tabellen ausgewertet und am Schluss präsentiert.weiterlesen

Treffer 73 bis 84 von 661