MediaCulture-Online Blog

10.06.2010 | Anja Lochner | Keine Kommentare

WM 2010: Es muss weh tun!

Eine Fußball-Weltmeisterschaft ist ja kein Spaß. Und damit das Ganze auch so richtig weh tut, gibt es auf schauhin.info 11 Goldene WM-Regeln zur medienpädagogisch sinnvoll gestalteten WM-Zeit. Dort findet man nicht nur so wertvolle Tipps wie Zimmeraufräumen vorm Anpfiff und Gesundesachenessen nach dem Anpfiff, sondern auch Bastelanleitungen für Girlanden und Ratschen in den Farben der Lieblingsmannschaft.Wir finden das großartig und setzen mit unseren 11 Diamantenen Regeln für eine gelungene WM 2010 in der Familie noch einen drauf.

01.06.2010 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Hip Hop im Klassenzimmer: die schwäbische Antwort auf „Schools kill creativity“?

Kürzlich wurde ich an mehreren Stellen auf Sir Ken Robinsons neuesten Vortrag aufmerksam gemacht. Sein Aufruf, die Schulsysteme vom standardisierten zum individuell angepassten Lernen hin umzustellen, ist eine Fortsetzung seiner 2006 gehalten Rede Schools kill creativity. Damals stellte er die These auf, dass unsere Bildungssysteme den Kindern die natürliche kindliche Kreativität aberziehen.

01.06.2010 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Dem Videotext zum Geburtstag – 30 Jahre Style

„Zu dem was ich sehe, fällt mir nix mehr ein, wer hat das bloß erfunden, das alles braucht kein Schwein“ – Vor 30 Jahren wurde in Deutschland der Videotext eingeführt. Hommage an ein großartiges Nischenmedium.

31.05.2010 | Karin Zinkgräf | Keine Kommentare

Facebook – Q-Day is today

Nicht erst seit gestern ist Facebook in aller Munde. Aber heute, am 31. Mai, hat sich ein Teil der Facebook-Mitglieder zusammengeschlossen, um den Q-Day zu feiern.

18.05.2010 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Animation in Education

Before I start, let me explain in short why I have chosen to write this blog-entry in English. It is my attempt to look beyond our own horizons. And hopefully, some of the organizations I mention below might stumble over this small tribute to their work. At the 17th Stuttgart Festival of Animated Film (ITFS), media educators, film-makers, and teachers were invited to relate their experiences of working with children and young adults.

06.05.2010 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Wir hauen die Pauker in die Pfanne: Games im Unterricht

Beim Thema „Jugendkultur im Unterricht” wandern meine Gedanken ins Jahr 1995. Dienstagnachmittag: Doppelstunde Musik.

04.05.2010 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Technologie? Ich doch nicht!

Blue-Ray? iPad? Twitter? Täglich gibt’s was Neues. Oft hat man als “digital immigrant” das Gefühl, von der jungen Generation rechts überholt zu werden. Denn die nimmt neueste (technische) Trends viel schneller auf als wir Über-30-Jährigen.

19.04.2010 | Michael Schaller | Keine Kommentare

Und sie bewegt sich doch. Schule im Internetzeitalter

Bei der diesjährigen re:publica 2010 gab es eine kleine, aber feine Subkonferenz namens re:learn. Unter dem Motto „Können die Neuen Medien trojanische Pferde zur Entwicklung einer neuen Lernkultur sein?” gab es praxisnahe Berichte aus unterschiedlichen Schulen und Schultypen.

16.04.2010 | Anja Lochner | Keine Kommentare

nowhere #rp10

Trotz Vulkanausbruch und gecancelten Flügen schlagen wir uns von Berlin nach Stuttgart durch und nutzen die zusätzliche Zeit im ICE für eine kleine, ungeordnete Nachlese der re:publica 2010. Eine Gesamtbilanz fällt aus, denn die Vorträge und Workshops waren so zahlreich und so unterschiedlich, dass sich vermutlich jede/r ein anderes Bild gemacht hat.

09.04.2010 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Warum wir nicht wissen, was unsere Kinder tun

Was ist E-Sport? Was ist eine Eltern-LAN? Die Antwort liegt weniger fern als Sie denken... Stellen Sie sich vor, sie erhalten vom VfB Stuttgart (wahlweise vom KSC oder dem Freiburger SC) eine Einladung in die VIP-Lounge zum nächsten Bundesligaspiel.

Treffer 541 bis 550 von 621