MediaCulture-Online Blog

13.09.2010 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Sleeveface: Sei deine Schallplatte

Dass man mit Schallplatten-, CD und Bücherhüllen (engl. sleeve) eine Menge Spaß haben kann, beweist nicht nur die Seite sleeveface.com. Auch bei flickr halten sich Menschen Plattencover u.ä. vor das Gesicht oder an andere Körperteile und erweitern so das ursprüngliche Motiv (und die Realität...).

08.09.2010 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Active Citizenship

Heute: ein Kurzfilm über bürgerschaftliches Engagement. Das Thema des von viducate.net ausgeschriebenen, europaweiten Wettbewerbs inspirierte uns, selbst mal die Kamera in die Hand zu nehmen, die aktuelle Situation in unserer Stadt bot uns die Kulisse.

31.08.2010 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Ende einer Ära

Ausmisten: Container mit 16-mm-Filmrollen vor dem LMZ. Darunter Perlen der Unterrichtsmediengeschichte wie Die Ahnen der Maschinen oder Helmut, 18 Jahre, Alkoholiker....

13.08.2010 | Jiří Hönes | 1 Kommentar(e)

Google Street View

achdem das Sommerloch in den vergangenen Wochen notdürftig mit Blumenkübel und Internet-Pranger gestopft wurde, dominiert nun plötzlich nur noch ein Thema die Politik- und Medienwelt. Am 10. August kündigte Google an, der Online-Dienst Street View werde bis Ende des Jahres mit zunächst 20 deutschen Städten an den Start gehen. Während Barcelona, New York, Nizza oder Stockholm schon längst verfügbar sind, ging hierzulande ein erneuter Schrei der Empörung durch die Republik – die Sache mit den aufgezeichneten WLAN-Daten ist noch nicht vergessen.

11.08.2010 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Machen Killerspiele dick, gewalttätig, schlau oder teamfähig?

Solche Fragen wurden ausführlich auf dem Festival „Spiel Computer Spiel!“ in der Stuttgarter Stadtbibliothek diskutiert. Zwischen dem 14. und 17. Juli referierten Referenten unterschiedlicher Couleur über Computerspiele, Gewalt und Bildung.

08.08.2010 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Unter Extras

„Und bitte wieder auf Anfang!" Etwas erschöpft rolle ich meinen Koffer zum wiederholten Mal an die imaginäre Startmarke zurück, von wo aus ich mich zu gegebenen Zeitpunkt in Bewegung setzen soll. Ich bin Geschäftsreisende, so wie die meisten der 20 Komparsen hier am Set, es ist ein Montag Vormittag - vielleicht ist es auch Dienstag - und wir alle wollen irgendwohin.

06.08.2010 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Computer-Paranoia '84

Dass technische Neuerungen Angst und Schrecken verbreiten, dürfte uns gut bekannt sein...Sodom und Gomorrha, Weltuntergang durch Web 2.0...schon vor über 25 Jahren war das offensichtlich nicht anders, wenn man sich dieses Video anschaut: Der Plan im Jahr 1984 bei Formel Eins. Damals war es allerdings allein der Computer, ohne Social Media. Und das Video zeigt, dass man auch damals über Panikmache lachen konnte. So wird es immer sein, möge da erfunden werden, was will.

06.08.2010 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Prä- und postnatale Medien

Der gute alte Douglas Adams (der tatsächlich noch nicht mal 50 wurde) schrieb dereinst:

29.07.2010 | Henriette Carle | Keine Kommentare

Blick über den Tellerrand: Medienbildung anderswo

Welche Medienprojekte gibt es in Island? Und wie hält es Russland mit der Medienpädagogik? Einen Blick auf die Situation der außerschulischen Kultur- und Medienbildung in anderen Ländern hat eine internationale Tagung geworfen, die vom 14. – 17. Juli 2010 an der PH Ludwigsburg stattgefunden hat.

21.07.2010 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Haptische Rückmeldung

Dass Mobiltelefone mit Touchscreen ausgestattet sind, daran hat man sich gewöhnt. Wer lieber Tasten drückt, der hat ja auch noch eine – wenn auch mittlerweile recht armselige Auswahl an Alternativen. Denn nicht nur Sehbehinderte haben gerne eine nichtvisuelle Bestätigung, ob sie einen Befehl nun gegeben haben oder nicht – oder fünf Mal. Haptische Rückmeldung nennt man dieses Phänomen in der Fachsprache.

Treffer 531 bis 540 von 629