Ideenbörse für den Unterricht mit digitalen Medien in der Grundschule

Foto-Jagd nach Zahlen und Mengen

Wo gibt es überall Zahlen? Die Kinder jagen in ihrer unmittelbaren Umgebung, ausgestattet mit einer Digitalkamera oder einem Tablet, unterschiedliche Zahlen und Mengen. Fotografierte Bilder werden mit dem Beamer gezeigt und die Diskussion geht los: Welche Zahl ist wohl gemeint?

 

Am Donnerstag, dem 8. Dezember 2017 findet von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Bad Mergentheim ein Markt der Möglichkeiten statt, bei dem Ihnen 7 verschiedene Unterrichtsideen vorgestellt werden.

 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Mandelberg Grundschule in Dertingen statt. Die Mandelberg Grundschule ist Referenzschule für Medienbildung im Main-Tauber-Kreis und hat das Lernen mit Medien und über Medien fest in ihren Unterrichtsalltag integriert.

 

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, die Unterrichtsideen direkt am Computer auszuprobieren. Sie lernen in diesem Zusammenhang auch, die pädagogische Musterlösung paedML für Grundschulen kennen. In einer sich anschließenden Diskussionsrunde haben Sie die Möglichkeit, weitere Einsatzmöglichkeiten zu thematisieren. Das verwendete Material steht über die SESAM-Mediathek zur Verfügung.

 

Um eine verbindliche Anmeldung per Mail bei Herrn Tobias Endres tendres@lmz-bw.de bis Mittwoch, dem 6. Dezember 2017 wird gebeten.

     

Datum: 08.12.2017
Zeit: 14:00–16:30
Ort:
  • Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Bad Mergentheim
Standardpreis: kostenlos
Veranstalter:
Freie Plätze: genug
Anmeldung: Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht