Schüler-Workshops zum Jugendmedienschutz in Bruchsal

Do, 11.05.2017 - Zwei Schüler-Workshops zum Thema "Erste Schritte im Netz"

 

Das Internet ist eine spannende Welt, die Kinder entdecken und verstehen wollen.

 

Im Workshop zum Thema „Erste Schritte im Internet“ lernen junge Schülerinnen und Schüler Möglichkeiten und Funktionsweisen des Internets sowie geeignete und vor allem sichere Internetseiten kennen. Gleichzeitig erfahren sie, welche Regeln im Internet zu beachten sind und worauf sie besonders aufpassen müssen. Am Ende bekommen die Kinder den „Surfschein“ des Internet-ABCs mit auf ihren weiteren Weg durchs Netz.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von "101 Schulen" statt.

 

 

Mo, 15.05.2017 - Ein Schüler-Workshops zum Thema "(Trick-) Filmproduktion/ Handyfilmproduktion"

 

In diesem Schülerworkshop werden Schülerinnen und Schüler als Filmproduzenten aktiv und erstellen einen eigenen Handy- oder Trickfilm.

 

Neben technischen Grundkenntnissen zur Erstellung von Filmproduktionen lernen Schülerinnen und Schüler bei der eigenen Produktion auch Urheberrechte und Datenschutz zu berücksichtigen.

 

Die technische Ausrüstung wird nach Absprache mit der Schule von der Referentin bzw. dem Referenten organisiert.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von "101 Schulen" statt.

 

 

Do, 22.06.2017 - Ein Schüler-Workshops zum Thema " Suchen und Finden im Netz"

 

Das Netz hält eine Flut an Informationen bereit. Daher ist es wichtig, früh mit der Ausbildung von Informationskompetenz zu beginnen. Diese ist für Schule, Studium und Beruf unabdingbar.

 

Ziel des Workshops ist es, den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, wie Informationen selektiv gesucht, verglichen, und hinsichtlich ihres Ursprungs, ihrer Qualität und Glaubwürdigkeit bewertet werden können. Dabei geht es unter anderem um das Einsetzen und Vergleichen von Suchmaschinen, um gezielte Suche von Informationen und das richtige Zitieren von Quellen.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von "101 Schulen" statt.

 

 

Do, 22.06.2017 - Ein Schüler-Workshops zum Thema " WhatsApp, Facebook & Co."

 

WhatsApp, YouTube und Facebook sind für Jugendliche Kommunikations-, Selbstpräsentations- und Unterhaltungsplattformen und die aktuell meistgenutzten Internetangebote. Sie werden von Jugendlichen nicht mehr nur aufgrund ihres kommunikativen Charakters geschätzt, sondern sind wesentlicher Teil dessen geworden, womit Jugendliche ihre Identität ausbilden.

 

Im Workshop zum Thema „WhatsApp, Facebook & Co." werden die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten Sozialer Netzwerke thematisiert und auf Punkte wie Recht am eigenen Bild, Cybermobbing und den Schutz von Privatsphäre und Daten eingegangen.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von "101 Schulen" statt.

 

     

Datum: 11.05. – 22.06.2017
Zeit: wird noch bekannt gegeben
ReferentIn:
  • Jennifer Madelmond
Standardpreis: kostenlos
Veranstalter:
Anmeldung: Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung möglich.

Zur Übersicht