Dienstagskino : Religions - und Frömmigkeitsgeschichte im Zeitspiegel des Films

Das Cabinet des Doktor Caligari

Beschreibung : 

Ein Jahrmarkt hält Einzug in einer deutschen Kleinstadt. Die Hauptattraktion ist ein

Somnambuler namens Cesare. Sein Herr und Meister, Doktor Caligari, läßt ihn dem

Publikum die Zukunft prophezeien. Francis und Alan, zwei Freunde, befinden sich 

unter den Anwesenden. Alan wird der Tod in der kommenden Nacht vorausgesagt.

Tatsächlich wird er am Morgen leblos aufgefunden. In den nächsten Tagen ereignen 

sich immer mehr mysteriöse Todesfälle. Als auch Francis Freundin Jane verschwindet ,

drängt sich ihm ein furchtbarer Verdacht auf. Zusammen mit den Angehörigen der

anderen Opfer begibt er sich auf die Suche nach Caligari und seinem Medium. In einer

Nervenheilanstalt stellen sie ihn schließlich. Dort macht Francis eine bestürzende

Entdeckung. In diesem expressionistischem Meisterwerk klingen die Themen

Autorität, Autonomie des Individuums und Wirklichkeitserfahrung an.

Datum: 07.11.2017
Zeit: 18:30–20:45
Raum: Saal 0.12
Referent:
  • Dr. Günter Stegmaier
Standardpreis: € 5,00
Kooperationspartner: Roncalli-Forum
Anmeldung: Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung möglich.

Zur Übersicht