Medienliste: Deutsch für Kinder anderer Muttersprache

Bild: © 2015 Thinkstock/sonofpromise, Bild-Nr. 452175963

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Titel an allen Medienzentren verfügbar sind.


Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit in unserer SESAM-Mediathek oder wenden Sie sich an Ihr zuständiges Medienzentrum.

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Wörter-Werkstatt

CD-ROM D 2013

 

Beim Schreiben lernen die Schüler orthografische Muster kennen und entwickeln ein Gespür dafür, sie korrekt einzusetzen. Das Lernprogramm ist eine Unterstützung zur Arbeit mit Wörtern und möchte diesen Vorgang unterstützen. Im Begleitheft werden Wörter gesammelt und der Grundwortschatz aufgebaut. Es sollen Wörter gesammelt werden, die oft gebraucht werden, die am häufigsten vorkommen, die besonders interessant sind, weil sie besondere Rechtschreibmuster haben, die von den Kindern häufig für ihre Bilder und Geschichten benutzt werden.

Zusatzmaterial: Begleitheft (72 S.).

 

Adressaten: A(1-6)

Fächer: Sprache, Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Die gut konzipierte Software ist für Kinder im Elementarbereich leicht zu handhaben. Das Programm unterstützt den Schritt vom lautorientierten Schreiben hin zur Nutzung orthografischer Struktur.

Die Wörter werden vom Programm gespeichert, dadurch lassen sich Fortschritte der Kinder gut beobachten. Eine sinnvolle Differenzierung in drei Niveaus ermöglicht die Berücksichtigung individueller Entwicklungsstände der Kinder.

 

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Buchstaben-Werkstatt

CD-ROM D 2013

 

In der Buchstaben-Werkstatt schreiben die Schüler mit der sprechenden Anlauttabelle und lassen sich anschließend das Geschriebene vom Computer vorlesen. Im zweiten Teil werden themenbezogene Anregungen zum Schreiben von Wörtern oder auch Sätzen angeboten.

Zusatzmaterial: Begleitheft (48 S.).

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Sprache, Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Die gut konzipierte Software ist für Kinder im Elementarbereich leicht zu handhaben. Selbst für die Schüler besteht die Möglichkeit sich eine individuelle Anlauttabelle zusammenzustellen. Der Zugang über das Lehrertool erlaubt es Kindern unterschiedlicher Entwicklungsstände eine gezielte Differenzierung anzubieten.

 

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Lausch-Werkstatt

CD-ROM D 2013

 

Das Medium enthält viele Übungen zur Förderung der phonologischen Bewusstheit und zum Umgang mit der Anlauttabelle. Die Kinder setzen sich mit der Klanggestalt von Wörtern auseinander. Die Aufmerksamkeit der Kinder wird hier auf die gesprochene Sprache gelenkt. Aufgabenformen sind: Was klingt länger?; Klatsche in Silben; Was klingt vorne gleich?; Was reimt sich?; Wie viele Laute hörst du?; Wo hörst du ein ...?; Schreibe die Buchstaben; Welche Laute hörst du?; Welcher Buchstabe fehlt?

Zusatzmaterial: Begleitheft (40 S.).

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Sprache, Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Die gut konzipierte Software ist für Kinder im Elementarbereich leicht zu handhaben und unterstützt durch unterschiedliche Aufgabenformate das alphabetische Prinzip.

 

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Ich lerne Deutsch: Sprachförderung Teil 1 und 2

CD-ROM D 2014

 

Das Softwarepaket richtet sich an Kinder mit Migrationshintergrund oder Sprachdefiziten. Schwerpunkte sind der Aufbau des Wortschatzes und die Verbesserung des Hörverstehens.

Die Lernspiele orientieren sich an den Themen Familie, Natur, Wohnung, Kleidung, Einkaufen, Spielen, Wetter, Farben und Mengen.

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Sprache, Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Die gut konzipierte Lernsoftware ist übersichtlich und sinnvoll gestaltet und ermöglicht Kindern auf spielerische Weise relevante Inhalte beim Spracherwerb aufzubauen. Mit Ton, Bild und Text führt das Programm motivierend an die deutsche Sprache heran, so dass selbstständig Alltagssituationen besser verstanden und bewältigt werden können. Die verschiedenen Lernbausteine werden jeweils auf unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen angeboten und können so von den Lernenden gezielt bearbeitet werden.

 

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Deutsch lernen mit Mumbro und Zinell

DVD-ROM D 2015

 

Mumbro und Zinell leben in einer geheimnisvollen, höhlenartigen Welt und bekommen in jeder Episode von ihrem launischen König den Auftrag, ihm einen ganz besonderen Schatz aus der Menschenwelt zu besorgen. Sollte es ihnen nicht gelingen ihn damit zu begeistern, droht ihnen die Verbannung an einen grässlichen Ort. Deutscher Wortschatz, Grammatik, Redewendungen, Rechtschreibung, Aussprache werden geübt.

 

Adressaten: A(1-4)

Fächer: Sprache, Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Das Medium richtet sich an Kinder mit Sprachdefiziten und Deutsch als Zweitsprache. Die interaktiven Übungen sind selbsterklärend und so konzipiert, dass den Schülern automatisch die Schwierigkeitsstufe angeboten wird, die ihrem individuellen Sprachniveau entspricht. Unterhaltsam und spielerisch werden die wichtigsten Wortfelder und grundlegende Grammatikstrukturen eingeübt. Durch die Möglichkeit der Spracheingabe werden nicht nur die rezeptiven Fähigkeiten, sondern auch die richtige Aussprache trainiert. Lernfortschritte werden dabei dokumentiert und können vom Schüler und Lehrer eingesehen werden.

 

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS2, BS4

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Schlaumäuse: Kinder entdecken Sprache - Für Schulen

URL-WebSite

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Sprache, Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Der Link eröffnet den Zugang zur Lernsoftware für den Spracherwerb und Sprachförderung. Eine kostenlose Registrierung ist hierfür erforderlich. Die Spiele eignen sich von ihrer Bedienung her besonders für Tablet-PCs.

Ein sinnvoller Einsatz findet im häuslichen Gebrauch und in der Vorschule/Kindergarten statt. Für die Grundschule sind die spielerischen Elemente zu lang im Vergleich zu den Übungssituationen.

 

Bildungsstandards: SO: GS; GS: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Diktattrainer Klasse 5

CD-ROM D 2002

 

Das Medium beinhaltet 20 Diktate sowie Rechtschreibregeln und einen Übungswortschatz. Dieser umfasst sämtliche Diktatwörter und enthält grammatikalische und lexikalische Angaben zu den einzelnen Wörtern sowie Hinweise auf spezifische Rechtschreibschwierigkeiten. Alle drei Bereiche sind miteinander verknüpft. Die Diktate sind 120-130 Wörter lang.

 

Adressaten: A(5)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Die Lernsoftware zur Rechtschreibung ist für den Einsatz im Deutschunterricht der Sekundarstufe I sehr gut geeignet. Die einfach und klar strukturierte Oberfläche des gesamten Programms lenkt nicht von den wesentlichen Lerninhalten ab und ermöglicht somit eine Fokussierung auf die jeweiligen Aufgaben des gewählten Lernbereichs. Schülerinnen und Schüler erhalten zu jeder Zeit eine eindeutige Rückmeldung über den Umfang und die Qualität ihrer Leistungen. Bei der Niederschrift kann jeder Schüler sein Schreibtempo selbst bestimmen und einzelne Textpassagen beliebig oft wiederholen lassen. Besonders hervorzuheben ist, dass das Programm eine falsche Schreibweise nicht zulässt und sich eine solche somit nicht visuell einprägen kann. Eine effektive Fehlerdiagnose mit ergänzenden Übungen gibt den Lernenden die Möglichkeit, ihre Fehler zu erkennen und durch die Anwendung von entsprechenden Strategien gezielt zu verbessern. Individueller Lernfortschritt steht im Vordergrund und wird in allen Teilen des Programms dokumentiert, sodass die vorliegende Lernsoftware ein äußerst geeignetes Medium für den Einsatz in Lernräumen darstellt.

 

Bildungsstandards: HS/WRS: BS6; RS: BS6; GY: BS6

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Material des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg

Unterrichtseinheiten für die Beschulung der Kinder und Jugendlichen in den Zentralen Erstaufnahmeeinrichtungen (ZEA)

URL-WebSite

 

Das Material beinhaltet Unterrichtseinheiten zu folgenden Themenbereichen:

- Ich und meine Familie

- Im Klassenraum

- Essen und Trinken

- Kleidung

- Freizeitaktivitäten

- Körper. Krank sein

- Gefühle

- Zeit

- Wetter

- Sich in Hamburg orientieren

- Dialoge

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Stand: 12.11.2015