Medienliste: Bilderbuchkinos

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Titel an allen Medienzentren verfügbar sind.


Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit in unserer SESAM-Mediathek oder wenden Sie sich an Ihr zuständiges Medienzentrum.

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Pippilothek???

Medienpaket D 2012

 

Der Fuchs jagt der Maus hinterher, durchs Kellerfenster, um die Ecke, durch einen engen Gang. Und dann stehen die beiden plötzlich zwischen vielen Regalen und noch mehr Büchern. "Das ist eine Bibliothek“, erklärt die Maus. "Pippi … was?“, fragt der Fuchs. Doch dann findet er Gefallen an den Büchern – auch wenn er lesen lernen muss. Ausgerechnet ein Huhn hilft ihm dabei! Ob es um Hühnerknochen oder Zaubersprüche geht, in der Bibliothek findet jeder etwas. Und inmitten der Bücher versöhnen sich gar Fuchs und Huhn.

DVD: Enthalten ist die filmische Umsetzung.

DIAS: Die Geschichte wird mittels gezeichneten Bildern erzählt. BILDERBUCH: Illustrierte Bilder bringen die Geschichte näher.

BEGLEITHEFT: Enthalten sind weiterführende Informationen und methodisch-didaktische Hinweise.

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Auf humorvolle und anschauliche Art wird hier das Thema und die Institution Bibliothek Schülern nähergebracht. Kinder können mit diesem Bilderbuch (natürlich am besten verbunden mit einem Besuch einer Bibliothek) spielerisch in den Themenkomplex Buchstaben, Bücher und Geschichten eintauchen. Durch das umfangreiche Angebot in Form von DVD (alternativ Dias) und Bilderbuch wird den Schülern eine vielfältige Form der Präsentation angeboten. Besonders durch die Großprojektion der Bilder wird die Wahrnehmung der Kinder geschult und die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Geschichte gelenkt.

 

Bildungsstandards: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Mein erstes Auto war rot

Medienpaket D 2012

 

Wie viele kleine Jungen hat sich der Held in diesem Bilderbuch schon lange ein Auto gewünscht. Jetzt bekommt er endlich ein Tretauto von Opa. Es muss noch ein bisschen gehämmert, geschliffen und geschraubt werden - fertig ist der rote Flitzer. Noch fix in der Fahrschule die Verkehrszeichen kennenlernen, und los geht`s mit dem kleinen Bruder auf dem Rücksitz zur ersten großen Tour. Autofahren ist das Größte!

DVD: Enthalten ist die filmische Umsetzung.

DIAS: Die Geschichte wird mittels gezeichneten Bildern erzählt. BILDERBUCH: Illustrierte Bilder bringen die Geschichte näher.

BEGLEITHEFT: Enthalten sind weiterführende Informationen und methodisch-didaktische Hinweise.

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Das Bilderbuchkino spricht aufgrund seines Inhalts besonders Jungen an, die sich in der Regel für das Thema Auto begeistern. Die pädagogisch sinnvollen Arbeitsmaterialien und die Abbildungen der Verkehrszeichen innerhalb der Geschichte lassen fächerübergreifendes Arbeiten zu.

 

Bildungsstandards: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Dornröschen

Medienpaket D 2013

 

Dieses Märchen beruht auf der Grundlage der Reclam-Ausgabe von Heinz Rölleke und bietet damit den klassischen Text des Grimm’schen Dornröschens.

BILDERBUCH: Erst verdirbt die böse Fee die Taufe, fünfzehn Jahre später sticht sich Dornröschen und muss hundert Jahre schlafen, bis sie von einem mutigen Prinzen wach geküsst wird.

DVD-Video: Enthalten ist die filmische Umsetzung des Bilderbuchkinos.

DIAS: Das Märchen wird mittels 18 Bildern näher gebracht.

METHODISCHES BEGLEITHEFT: Anregungen zur Behandlung der Thematik.

 

Adressaten: A(3-4)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Das Medium besticht durch märchenhaft schöne Bilder zu denen der Text in seiner klassischen Form gelesen wird. Hervorzuheben sind die vielfältigen Herangehensweisen an das bekannte Märchen und vor allem die Gegenüberstellung zweier unterschiedlicher Illustrationen. Mit dem Medienpaket wird eine Fülle methodisch-didaktischer Vorschläge zum produktions- und handlungsorientierten Umgang mit Texten geliefert.

 

Bildungsstandards: BS4

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Pfoten hoch

Medienpaket D 2013

 

BILDERBUCH: Billy hat einen berühmten Gangster zum Papa. Der möchte unbedingt, dass auch Billy später Gangster wird. Deshalb schickt er seinen Sohn mit einem alten, ungeladenen Revolver los. Billy soll üben, dass man Angst vor ihm bekommt. Doch mit seiner Aufforderung "Pfoten hoch" blitzt der kleine Nachwuchsbandit überall ab, beim Regenwurm Hans-Peter ebenso wie bei dem kleinen Mäusemädchen. Bis er auf den gefürchteten Fuchs trifft.

DVD-VIDEO: Zwei Fassungen sind anwählbar. - Die Illustrationen des Bilderbuchs können ohne Text als Einzelbilder betrachtet werden. - Das Bilderbuch wird vorgelesen (6:47 min)

Zusatzmaterial: Begleitheft; Bilder aus dem Begleitheft; Die Geschichte als Hörbuch.

DIAS: Mit 20 Bildern ohne Text kann die Geschichte gezeigt werden.

BEGLEITHEFT: Anregungen zur Behandlung der Thematik.

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Das Bilderbuch wird in ruhigen und schönen Bildern erzählt. Diese haben einen hohen Aufforderungscharakter und regen die Kinder zum Fragen, Erzählen und Kommentieren an. Ein wesentlicher Aspekt ist, dass die Thematik des zugrunde liegenden Bilderbuches vor allem auch Jungs anspricht, da die Waffenfaszination nicht moralisierend behandelt wird. Das vorhandene Begleitmaterial liefert kreative Anregungen zur Unterrichtsgestaltung.

 

Bildungsstandards: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Tobi und die Alten

Medienpaket D 2013

 

Tobi ist es langweilig! In der ganzen Stadt gibt es niemanden, der mit ihm spielt; überall nur alte Leute, die Tauben füttern oder ihre fahrbaren Gehhilfen durch die Gegend schieben. Erst als sein roter Ball im Schoß des alten Herrn Geißmann landet, kommt auch bei Tobi etwas ins Rollen. Herr Geißmann war früher Pilot und hat heute noch viel zu erzählen. Tobi hört gebannt zu und vergisst, dass er die Alten eigentlich langweilig findet. Als auch noch Frau Hornhilde (mit illustrer Bühnengeschichte) und Herr Graubart (ein ehemaliger Meisterdetektiv) von ihrer Vergangenheit berichten, weiß Tobi, was er einmal werden will. Indem er sich auf den Erlebnisschatz der älteren Generation einlässt, kippt Tobis ablehnendes Vorurteil in staunendes Interesse. Spielen und Bewegen gehören zum Leben, Geschichten machen es reicher.

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Die für Kinder leicht nachvollziehbare Geschichte behandelt gefühlvoll das Thema jung sein - alt sein. Ansprechende Illustrationen unterstützen hierbei wirkungsvoll die Aussagen. Durch das umfangreiche Angebot in Form von Film (alternativ Dias) und Bilderbuch wird den Schülern eine vielfältige Form der Präsentation angeboten. Besonders durch die Großprojektion der Bilder wird die Wahrnehmung der Kinder geschult und die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Geschichte gelenkt.

 

Bildungsstandards: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Was Besonderes

Medienpaket D 2013

 

Paul, die Fliege, kann eine Menge Kunststücke und ist davon überzeugt, dass er etwas ganz Besonderes ist. Als die Schildkröte Marta keine Lust mehr hat, ihm zuzusehen, merkt Paul plötzlich, dass es manchmal auch auf andere Dinge ankommt.

 

Adressaten: A(1-4)

Fächer: Deutsch, Englisch

 

Didaktische Hinweise: Die gefühlvoll erzählte Geschichte spricht Kinder im Grundschulalter an. Die Thematik individueller Stärken und Schwächen wird durch die beiden Protagonisten überzeugend und anschaulich präsentiert. Durch das umfangreiche Angebot in Form von Film (alternativ Dias) und Bilderbuch (mit Hörbuch) wird den Schülern eine vielfältige Form der Präsentation angeboten. Besonders durch die Großprojektion der Bilder wird die Wahrnehmung der Kinder geschult und die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Geschichte gelenkt. Das Bilderbuch und der Film liegen auch in Englischer Sprache vor, die mit unterstützender Gestik und Mimik auch schon von Grundschulkindern verstanden werden kann.

 

Bildungsstandards: BS2, BS4

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Der Krakeeler

Medienpaket D 2011

 

Helene liebt ihre Familie, doch sie findet es traurig, dass ihr Vater immer so furchtbar laut ist. Er kann nicht normal reden, sondern muss immerzu schreien. Eines Tages reicht es Helene, sie packt ihre Siebensachen und ihre Trompete und zieht in die Welt hinaus. Ihr Vater ist untröstlich...

DVD-VIDEO: Enthalten ist die filmische Umsetzung der Geschichte.

DIAS: 13 Dias erzählen die Geschichte des Katzenmädchens Helene.

BILDERBUCH (36 Seiten): Mittels Illustrationen wird die Geschichte näher gebracht.

METHODISCHES BEGLEITHEFT: Enthalten sind Anregungen zur Behandlung der Thematik.

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: Mit viel Einfühlungsvermögen für die Charaktere wird eine übersichtlich strukturierte Geschichte erzählt. In zarten Strichen und gedeckten Farbtönen überzeugen die tierischen Protagonisten in Mimik und Gestik. Durch das umfangreiche Angebot in Form von Film (alternativ Dias) und Bilderbuch wird den Schülern eine vielfältige Form der Präsentation angeboten. Besonders durch die Großprojektion der Bilder wird die Wahrnehmung der Kinder geschult und die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Geschichte gelenkt.

 

Bildungsstandards: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Der Löwe und der Hase

Medienpaket D 2014

 

In Afrika herrscht Aufregung. Schuld daran ist der gemeine Löwe, der es nicht lassen kann, den anderen Tieren permanent Streiche zu spielen. So zieht er mal dem Büffel heimlich eine Unterhose an, mal stiehlt er der Hyäne ihr Mittagessen. Die Tiere haben es gründlich satt und sehnen sich nach Frieden und Ruhe. Doch keiner traut sich, ein ernstes Wörtchen mit dem Löwen zu reden. Also suchen sie per Internet nach Helfern und schalten eine weltweite Anzeige. Viele Tiere folgen dem Aufruf, aber früher oder später scheitern sie alle kläglich. Gerade, als der Löwe die nächste Gemeinheit ausheckt, legt ein großes Schiff im Hafen an. Darauf befindet sich ein kleiner Hase, der den langen Weg aus Europa auf sich genommen hat und nun gegen den Löwen antreten will. Wegen des Größenunterschieds erlaubt der Löwe dem Hasen großzügig, den Wettbewerb auszusuchen. Als erstes wählt der Hase das Marshmallow-Wettessen. Ratzfatz verputzt der Löwe drei Eimer Marshmallows, doch der Hase schafft ganze zehn! Dann steht ein Quiz auf dem Wettkampfplan und auch hier ist der Hase dem Löwen haushoch überlegen. So ergeht es dem Löwen auch beim Hüpfwettbewerb, beim Malwettbewerb und beim Wettrennen. Egal, in welcher Disziplin er gegen den Hasen antritt, der Löwe verliert. Schließlich gibt der Löwe sich geschlagen und verspricht ermattet, keine Streiche mehr zu spielen.

 

Adressaten: A(1-2)

Fächer: Deutsch

 

Didaktische Hinweise: In diesem als Fabel angelegten Bilderbuchkino wird Kindern auf humorvolle Weise vermittelt, dass die Dominanz einer Person (Löwe) durch mutiges Verhalten gebrochen werden kann. Durch das umfangreiche Angebot in Form von CD (alternativ Dias) und Bilderbuch wird den Schülern eine vielfältige Form der Präsentation angeboten. Besonders durch die Großprojektion der Bilder wird die Wahrnehmung der Kinder geschult und die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Geschichte gelenkt. Das abwechslungsreiche Zusatzmaterial lässt fächerübergreifendes Arbeiten zu.

 

Bildungsstandards: BS2

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Stand: 22.07.2015