Abseits

Zeige 1 bis 19 von insgesamt 19 Einträgen
Autor: Spitzer, Manfred
Erschienen: Baden-Baden, 2008
Ob im Beruf, in der Schule oder im Privatleben – wir alle machen Fehler. Dennoch ist unser Gehirn ein nahezu perfekter Rechner, der meistens die … mehr

Autorin: Staudacher, Barbara
Erschienen: Stuttgart, 2008
Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 änderten sich auch im Schwarzwalddorf Rexingen die Lebensbedingungen für die jüdische Gemeinde … mehr

Autor: Kohlmann, Carsten
Erschienen: Stuttgart, 2008
Als sich die Lebensbedingungen der jüdischen Bevölkerung nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 dramatisch verschlechterten, … mehr

Autorin: Westphal, Kristin
Erschienen: Köln, 2007
Der Mensch hat schon immer versucht, sich über seinen Körper hinausgehend Ausdruck zu verschaffen. Nach Westphal ist der Zugang zur Welt immer schon … mehr

Autoren: Janßen, Ulrich / Steuernagel, Ulla
Erschienen: München, 2004
Warum darf man Menschen nicht klonen? Warum sind die griechischen Statuen nackt? Warum träumen wir? Das sind drei von insgesamt acht Fragen, die im … mehr

Autor: Caspary, Ralf
Erschienen: Stuttgart, 2004
In der Hirnforschung wurden in den vergangenen Jahren viele neue Erkenntnisse gewonnen. Die Neurowissenschaften dringen immer tiefer in Gefilde vor, … mehr

Autor: Selg, Olaf
Erschienen: Berlin, 2003
Dr. Olaf Selg stellt in diesem Artikel das Projekt MediaCulture-Online vor. Er verweist auf besondere Leckerbissen der Webseite und erläutert die … mehr

Autor: Trippe, Sascha
Erschienen: München, 2003
In diesem Kapitel aus „Physik für die Westentasche“ wird der Unterschied von schwerer und träger Masse sowie von Masse und Gewicht erläutert und … mehr

Autor: Trippe, Sascha
Erschienen: München, 2003
Alles ist relativ, nur nicht die Lichtgeschwindigkeit. In diesem Kapitel aus der „Physik für die Westentasche“, die Harald Lesch mit einem … mehr

Autor: Trippe, Sascha
Erschienen: München, 2003
Raum und Zeit werden durch Masse gekrümmt. Dieses physikalische Gesetz ist unter anderem für die berüchtigten Schwarzen Löcher verantwortlich und … mehr

Autor: Koehler, Ralf
Erschienen: München, 2003
Dieses Kapitel aus „Physik für die Westentasche“ erläutert die Relativität von Raum. Ob ein Raum winzig klein ist oder unendlich groß, flach oder … mehr

Autor: Hain, Hans Dieter
Erschienen: 2002
Computer können für blinde Menschen echte Lebenshilfe leisten. Allerdings benötigt man viel Geduld, um die Schwierigkeiten mit den besonderen … mehr

Autor: Bausinger, Hermann
Erschienen: Stuttgart/München, 2002
Badener und Württemberger sind von außen betrachtet kaum auseinanderzuhalten. Sie selbst sind jedoch überzeugt, dass zwischen ihnen tiefe Gräben … mehr

Autor: Gleber, Peter
Erschienen: Mannheim, 2002
Peter Gleber beschreibt die allmähliche Vereinheitlichung der Uhrzeit in Südwestdeutschland vom ersten Drittel des 19. Jahrhunderts bis zur … mehr

Autor: Jeggle, Utz
Erschienen: Rottenburg, 2001
Im Zeitalter der Globalisierung werden Begriffe wie „Heimat“ und „Kunst“ zu nahezu unvereinbaren Kategorien. Anlässlich der Vernissage zur … mehr

Autor: Stafford, Roy
Erschienen: Riddlesden, Keighley, 2000
Migration, globalisation, and cross-cultural experiences are the topics of Roy Stafford's article. He discusses the concept of immigrants' identity … mehr

Autoren: Freitag, Burkhard / Zeitter, Ernst
Erschienen: Baden-Baden, 1999
Zeitters Essay beschäftigt sich mit der theaterpraktischen Arbeit von Goethe und Schiller. Dabei arbeitet er heraus, wie sich damals schon Elemente … mehr

Autoren: Freitag, Burkhard / Zeitter, Ernst
Erschienen: Baden-Baden, 1998
Zur Frage der Wechselverhältnisse von Macht, Medien, Meinungen und Märkten begibt sich der Autor in die Vergangenheit. Er betrachtet die … mehr

Autor: Bausinger, Hermann
Erschienen: Tübingen, 1992
Der Autor nähert sich dem Lachen über drei Zugänge: Lachen in verschiedenen Kulturen, Lachen in verschiedenen Epochen und der Frage, ob der Begriff … mehr

Zeige 1 bis 19 von insgesamt 19 Einträgen